Bubble-Soccer am PSG

Am 14.12.2018 war am PSG „bumpen“ angesagt, denn an diesem Freitag fand unser großes Bubble-Soccer-Turnier statt. Die Vorfreude auf das erstmalig ausgetragene Turnier war riesig und so meldeten sich insgesamt 14 Mannschaften aus den Klassenstufen 9-13 an, inklusive eines Lehrerteams. Die große Halle des PSGs verwandelten wir somit in zwei Spielfelder, sodass immer zwei Spiele parallel laufen konnten. Gespielt wurde jeweils sieben Minuten, zusätzlich gab es eine Wechselzeit, um die Bubbles an-bzw. auszuziehen.

Nach einer anfänglichen Gruppenphase konnten sich vier Teams für die beiden Halbfinalspiele qualifizieren, schließlich standen sich das Team „Bac-Boyz“ aus der Jahrgangsstufe 13 und das Team „Schnitzelbomber“ der Jahrgangsstufe 10 gegenüber. Das große Finale wurde in der kompletten großen Halle ausgetragen, was für die Spieler*Innen natürlich viel Schweiß bedeutete. Da das Finale am Ende der regulären Spielzeit torlos ausging, wurde ein Elfmeterschießen samt Bubbles ausgetragen, in diesem konnten sich schließlich, mit nur einem Tor Unterschied, die „Bac-Boyz“ durchsetzen, was sie zu den Siegern unseres Turniers machte.

Das Spiel um Platz drei konnte aus Zeitgründen leider nicht mehr stattfinden, doch das Lehrerteam, welches gegen die „Hänger“ spielen sollte, war so freundlich und überließ der Mannschaft aus der Jahrgangsstufe 11 den dritten Platz.

Alles in allem war es ein sehr gelungenes Turnier, bei dem viel geschwitzt, gelacht, gejubelt und gebumpt wurde.

Abschließend wollen wir uns bei allen Schüler*Innen sowie Lehrern bedanken, welche mitgespielt haben, aber auch bei deren Fans, welche sie treu bis zum letzten Spiel unterstützt haben. Unser Dank gilt auch den Hausmeistern und unserem Technikteam, welche es uns ermöglicht haben, dieses Turnier auszutragen. Aber auch unseren beiden Schiedsrichtern Jaak und Janik sowie allen Schulsanitäter*innen, die im Einsatz waren, und allen sonstigen Helfer*innen gilt an dieser Stelle unser Dank.

Auf ein hoffentlich baldiges erneutes Bumpen,

Eure SV