Januar 2019

2. Zirkus-Workshop am Paul-Schneider-Gymnasium

Am vergangenen Sonntag, dem 20. Januar, konnten 19 Schülerinnen und Schüler des PSG im Rahmen eines Workshops Zirkusluft schnuppern. Angeleitet von den erfahrenen Zirkuspädagogen Dieter Krücken, Moritz Wenk und Jonas Simons vom Kinder- und Jugendzirkus Pepperoni aus Rockenhausen, gab es in der Sporthalle des PSG jede Menge neue Bewegungserlebnisse aus der Zirkuswelt. Egal, ob auf dem Einrad, am Vertikaltuch, im Trapezring, im Cyr, auf oder im Rhönrad, auf Kugeln oder einfach in der Ball-Jonglage – die Fortschritte waren überall zu sehen und ließen sich nicht zuletzt in den strahlenden Gesichtern der TeilnehmerInnen nachweisen. Einige der erlernten Künste werden in der wöchentlichen AG-Zeit sicher noch stabilisiert bzw. ausgebaut, sicher aber in Teilen am kommenden Sportabend zu bewundern sein.

Ein besonderer Dank gilt hier dem Förderverein (VFFE), der mit seiner großzügigen Spende diesen Tag für die Schüler ermöglichte.

2019 (Kommentare: 0)