April 2020

SV jetzt auch im YouTube-Kanal "PaulTV"!

Liebe Schulgemeinschaft,

wie bereits angekündigt, ist vor wenigen Tagen unser YouTube-Kanal an den Start gegangen! Er ist unter dem Namen PaulTV auf YouTube zu finden. Derzeit sind wir sehr darum bemüht, neue Videos zu erstellen, wobei das mit einem sehr hohen Zeitaufwand verbunden ist. Aufgrund der schwierigen Situation ist die Qualität der Videos auch noch ausbaufähig, aber auch daran arbeiten wir.

Wir hoffen, Euch mit den Videos zu unterhalten, Langeweile zu überbrücken oder/und Euer Interesse zu wecken!

Eure SV

2020 von Andrea Hügle (Kommentare: 0)

Fahrtenregelung der Schulbusse ab dem 04. Mai 2020

Liebe Schulgemeinschaft,

die Fahrten der Schulbusse zum "Schulstart" der 10. Klassen und der Kurse 11 + 12 ab Montag, 04.05.2020, wurden von der Kreisverwaltung neu geregelt. Informationen zu den Fahrten sowie ein Schreiben der Kreisverwaltung finden Sie unter dem folgenden Link. Das Dokument finden Sie auch unter dem Menüpunkt Schule --> Schülerbeförderung.

Anschreiben der Kreisverwaltung und Fahrplan der Schulbusse ab dem 04.05.2020

2020 von Michael Schmitz (Kommentare: 0)

Treffen mit den Grundschulkolleg*innen fällt aus

Das für Mittwoch, den 22.04. um 15.00 Uhr, geplante Treffen mit den Grundschulkolleg*innen fällt aufgrund der weiteren Schulschließung aus. Ein möglicher Ersatztermin in diesem Schuljahr kann aufgrund der ungewissen Situation im Moment leider nicht in Aussicht gestellt werden.

Bleiben Sie alle gesund.

K.-U. Neußner

2020 von Michael Schmitz (Kommentare: 0)

Brief und Gruß der Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, Sie konnten / Ihr konntet trotz der Corona-Einschränkungen ein paar ruhige und erholsame Ferientage verbringen und Kraft tanken für die neuen Herausforderungen, die uns mit Beginn der nächsten Woche erwarten.

Den Medien und dem Elternbrief der ADD, den Sie heute erhalten haben, konnten Sie entnehmen, dass die G9-Gymnasien in RLP, somit auch das PSG, ab dem 04. Mai 2020 für die Jahrgangsstufen 10, 11 und 12 geöffnet werden. Das ist ein Anfang!

Wir haben zum Glück zwei Wochen Vorlauf, um bestimmte Voraussetzungen für einen geordneten und sicheren Schulbetrieb zu schaffen. Das betrifft vor allem die Bereiche Hygiene, Schulorganisation, Stundenplan, Klassen- und Kursarbeiten für die Stufen 10 bis 12, Mitarbeiter- und Schülerschutz. Näheres zu diesen Themen werden wir in der nächsten Woche erarbeiten; außerdem warten wir noch auf weitere Anweisungen und Hilfestellungen durch die ADD bzw. das Ministerium.

Wir wollen mit Hilfe des kleinschrittigen und wohlüberlegten Wiedereinstiegs in das Schulleben den positiven Trend unterstützen, der sich in der Bewältigung der Corona-Gefahr in den letzten Tagen innerhalb Deutschlands abzeichnet, und durch angemessene Vorsichtsmaßnahmen unser aller Gesundheit im Blick behalten und niemanden gefährden. Das wird auch, so denke ich, in Ihrem und Eurem Interesse sein.

Wie wir genau vorgehen werden und was anders sein wird als vorher, werden wir im nächsten Elternbrief mitteilen. Sicher ist bereits, dass wir den Schulbetrieb nur mit Mund- und Nasenschutz aufnehmen werden. Da wir momentan noch nicht absehen können, ob wir vom Träger oder vom Land bzw. Kreis mit Alltagsmasken ausgestattet werden können, möchte ich die Eltern der Schüler*innen der Stufen 10 bis 12 jetzt schon bitten, vorerst selbst für einen Mundschutz zu sorgen – d.h. zu erwerben oder zu nähen. Ideen dazu sind herzlich willkommen!

Dessen ungeachtet, werden wir ab nächstem Montag über die Lernplattform Lo-net wieder unseren digitalen Unterricht in allen Lerngruppen aufnehmen. Ich weiß, dass diese Form des Lehrens und Lernens nicht für alle gleichermaßen attraktiv und effizient ist, sondern mitunter mühsam und wenig motivierend. Aber wir müssen durch diese Anstrengung durch und gemeinsam auf diesem Feld noch eine Menge lernen. Die Kolleg*innen werden sich diesbezüglich weiter fortbilden und im Austausch mit den Kindern und Jugendlichen zu guten Lösungen gelangen. Das Pädagogische Landesinstitut und auch Verlage haben ihre Unterstützung in diesem Bereich zugesichert. Bei etwaigen Problemen wenden Sie sich / wendet Euch bitte direkt an die betreffenden Lehrer*innen bzw. die Klassenleitung.

Bevor ich Sie und Euch in das letzte Ferienwochenende entlasse, möchte ich noch auf drei erfreuliche Ereignisse hinweisen: 1) Unsere SV war auch in den Ferien aktiv und hat einen Video-Kanal auf Youtube eingerichtet, auf dem sie die Schulgemeinschaft über für sie wichtige Dinge informieren wird. Die ersten Aufnahmen wurden bereits getätigt; über unsere Homepage wird der offizielle Start des Kanals bekanntgegeben. 2) Herr Schäfer ist am 03. April im Hafen der Ehe gelandet! Herzlichen Glückwunsch! 3) Herr Schmitz ist am 14. April Vater einer kleinen Leonie geworden! Wir gratulieren ihm und seiner Frau zu diesem Schatz!

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, viele von Ihnen und Euch haben uns auf freundliche Weise zurückgemeldet, dass wir als PSG-Schulgemeinschaft die durch Corona verursachte Ausnahmesituation bis jetzt den Umständen entsprechend gut bewältigt hätten. Für diese ermunternden Rückmeldungen und auch für konstruktive Anregungen und Kritik bedanke ich mich an dieser Stelle ganz herzlich. Den kommenden Schulwochen sehe ich daher – trotz alledem - mit Optimismus und Zuversicht entgegen….

Die Schwalb' ist angekommen
und in Besitz genommen
hat sie ihr altes Nest.
Es hanget noch und schwebet
an seinem Ort; sie klebet
mit neuer Kunst es fest.
Sie lässt sich's nicht verdrießen,
die Lücken rings zu schließen,
und brütet freudenreich.
Wohlauf, Du, mein Gemüte,
nicht über Kummer brüte
und tu's der Schwalbe gleich!
 
Friedrich Rückert (1788-1866)
 

In diesem Sinne grüßt Sie und Euch herzlich

Karin Hofmann

2020 von Andrea Hügle (Kommentare: 0)

Einladung der SV zum Arbeitskreis "Umweltschutz am PSG"

Liebe Schulgemeinschaft,

wir, die SV, würden gerne uns für mehr Umweltschutz und für ein plastikfreies PSG engagieren. Hierzu wollen wir einen Arbeitskreis bilden, zu dem alle interessierten Schüler, Lehrer und Eltern herzlich eingeladen sind.

Ein erstes Treffen des Arbeitskreises findet am 06.05.2020 um 15:45 Uhr statt. Sollte bis dahin die Schule wieder geöffnet sein werden wir uns im Konferenzraum treffen. Falls die Schulschließung jedoch weiter andauert, würden wir dieses Treffen gerne bei Zoom stattfinden lassen.

Solltet Ihr / Sollten Sie Interesse haben in diesem Arbeitskreis mitzuwirken meldet Euch bitte per E-Mail bei Herrn Stölzgen (t.stoelzgen@paul-schneider-gymnasiun.de), so dass Ihr gegebenenfalls die Meeting-ID und das Passwort für das Zoom-Meeting erhaltet.

Eure SV

2020 von Michael Schmitz (Kommentare: 0)