2020

Das PSG wünscht schöne Sommerferien!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Kolleg*innen,

die Schulgemeinschaft des PSG wünscht Ihnen und Euch allen schöne und erholsame Sommerferien!

2020 von Michael Schmitz (Kommentare: 0)

Informationen zur Schulbuchliste der Klassenstufe 6 (Schuljahr 2020/21)

Liebe Eltern,

bei der unter "Downloads" veröffentlichten Schulbuchliste für die Klassenstufe 6 ist uns ein Fehler passiert. In der Liste fehlten die Lehrwerke für die Fächer Mathematik, Musik und Naturwissenschaften.

Die vollständige Schulbuchliste der Klassenstufe 6 ist nun unter "Downloads" verfügbar. Alternativ können Sie diese auch hier herunterladen.

2020 von Michael Schmitz (Kommentare: 0)

ABI-Jahrgang startet neuen ABI-Zeitungs-Verkauf

Liebe Schüler*innen und Lehrer*innen des Paul-Schneider-Gymnasiums!

Wir, die MSS 13 melden uns zurück! Es ist viel Zeit vergangen und Corona hat es uns in vielen Dingen nicht gerade leicht gemacht. Einige haben sicherlich von dem Abizeitungsverkauf während der Corona - Zeit gehört oder haben uns unterstützt. Vielen Dank an dieser Stelle! 

Nun wollen wir euch nochmal die Möglichkeit bieten, die Abizeitung in der Schule kaufen zu können :)

Wann: Donnerstag, den 02.07.2020, von 12 - 13 Uhr 
Wo:     Auf dem Schulhof (am Teich) 
Preis:  4 Euro 

Wir bitten darum, dass ihr euch während des Verkaufs genauso an die Hygieneregeln haltet, wie wir und wir einen reibungslosen Verkauf hinkriegen.

Mit freundlichen Grüßen eure ehemalige MSS 13

2020 von Michael Schmitz (Kommentare: 0)

Aktueller Corona-Plan und das Eisauto am PSG

Hier sehen Sie den aktuellen Corona-Plan für die letzte Schulwoche vor den Sommerferien:

Das Eisauto von unserer ehemaligen Schülerin Anna-Maria Spiegler wird von Montag bis Donnerstag ab 11:30 auf dem Schulhof stehen. Es gibt selbst gemachtes Eis und eine Kugel kostet 1,50€.

2020 von Michael Schmitz (Kommentare: 0)

"Corona Sommer" - Ein Gedicht von Lennard Schneider (Klasse 6a)

Liebe Schulgemeinschaft,

die Klasse 6a beschäftigt sich am Ende dieses unglaublichen Schuljahres mit dem Thema Lyrik. Arbeitsauftrag war es unter anderem, ein Gedicht zu schreiben, in dem die eigenen Gefühle zum Thema Sommer Ausdruck finden.

In seinem Gedicht Corona-Sommer, hat Lennard Schneider dies auf eindrucksvolle Weise getan: Seine Klassenkamerad*Innen und ich sind davon überzeugt, dass er vielen von uns damit aus der Seele spricht, weswegen wir Corona-Sommer auf der Homepage unserer Schule für jeden zugänglich machen möchten.

Viel Freude beim Lesen!

Alexandra Schäfer

 

Corona-Sommer

Corona-Ferien sind ja ganz nett,
ich lieg` bis morgens zehn im Bett.
Doch durch das Virus Covid-19,
kann ich meine Freunde nicht seh`n.
Schule ist fast nur noch zuhaus`,
per Email kommen die Aufgaben raus.
 
Und statt auf dem Schulweg im Bus zu sitzen,
kann ich jetzt schnell mit dem Fahrrad flitzen.
Man darf aber nicht in die Schule geh`n,
ohne zuvor beim Desinfizierer zu steh`n.
Die Schule ist aber nicht wie sie sonst ist,
weil man doch häufig die Einbahnstraßen vergisst.
 
Auf dem Rückweg ist es ja so heiß,
da brauch` ich ja unbedingt noch ein Eis.
Oh, nein! Ich kann es gar nicht fassen,
ich hab` den Mundschutz in der Schule gelassen.
Ich fahr` dann heim und in den Garten,
wo viele leckere Kirschen warten.
 
Ich steh` auf dem Baum, bin wieder allein,
und wünscht mir doch lieber beim Freund zu sein.
Das Schwimmbad ist leider auch noch nicht offen,
Ob sich das ändert? Ich kann`s nur hoffen.
Langsam wird`s doof, ich fühl` mich beschissen!
Ich glaub`, ich beginn sogar die Schul` zu vermissen!
 
(Lennard Schneider, 6a)

2020 von Michael Schmitz (Kommentare: 0)