Aktuelle Informationen zu Corona

von Michael Schmitz (Kommentare: 0)

Liebe Eltern,

seit gestern Abend wissen wir, dass es einen bestätigten Corona-Fall in der Bodelschwingh-Schule Meisenheim (BOS) gibt. Die BOS ist seit gestern Nachmittag geschlossen; die Prüfung der Kontakte durch das Gesundheitsamt Bad Kreuznach dauert noch an.

Dadurch, dass unser Gymnasium sowohl schulisch (inklusiver Sportunterricht Stufe 8, Diakonie Stufen 9+10, Turnfest gestern) als auch privat vielfältige Kontakte zur BOS unterhält, haben wir uns heute schulintern dazu entschlossen, unsere Schülerinnen und Schüler am morgigen Tag (Freitag, 13.03.2020) vom Unterricht zu befreien.

Wir haben die Schülerinnen und Schüler heute nach der 6. Stunde geordnet entlassen, nachdem die Klassen- und Stufenleitungen ihnen die Sachlage erklärt hatten. Sie wurden gebeten, ihre Arbeitsmaterialien mit nach Hause zu nehmen, sodass sie auch im Fall einer durch die Behörden verordneten Schulschließung Aufgaben ihrer Fachlehrerinnen und Fachlehrer per Mail entgegennehmen und erledigen können.

An dieser Stelle wollen wir noch einmal betonen, dass es am PSG keinen uns bekannten Corona-Fall gibt, auch keinen Verdachtsfall. Es handelt sich hier lediglich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, um etwaige Infektionsketten zu unterbrechen. Von daher gibt es auch keine Anweisung zu Quarantäne oder Ähnlichem, aber wir bitten darum, dass Sie und Ihre Kinder sich angesichts der rapiden Ausbreitung des Virus‘ entsprechend der Ihnen zugegangenen Empfehlungen verantwortlich verhalten.

Sobald wir Näheres zum Sachverhalt sagen können, werden Sie über die Homepage und per Mail informiert.

Stand heute werden die mündlichen Abiturprüfungen wie geplant am 19. und 20. März 2020 stattfinden.

Zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern diese Krise gut bewältigen, grüßen wir Sie herzlich

Karin Hofmann und Jutta Lißmann

 

Zurück