Eine Fahrt gegen das Vergessen - die Studienfahrt nach Auschwitz

von Mario Paulus (Kommentare: 0)

Unter dem Motto "Wir wollen nicht vergessen!" nahmen die Schülerinnen Sophie Bauhaus, Sophia Koch, Elena Krauth, Pauline Michel, Richelle Paulus und Alisha Stauch aus der Jahrgangsstufe 12 des Paul-Schneider-Gymnasiums in den Herbstferien letzten Jahres an einer Studienfahrt nach Auschwitz teil.

 

In einer Veranstaltung für die Klassenstufen zehn bis zwölf des Paul-Schneider-Gymnasiums berichteten die Schülerinnen nun in der Schulaula von ihrer Fahrt, ihren Eindrücken und Erlebnissen.

 

Näheres finden Sie hier!

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben