Erste Informationen der Schulleitung zum Schuljahr 2020/21

von Michael Schmitz (Kommentare: 0)

Liebe Eltern,

nun sind es keine 14 Tage mehr bis zum Schulbeginn und wir können immer noch nicht mit Gewissheit sagen, wie sich unser Schulalltag gestalten wird. Geplant ist nach wie vor die Rückkehr zum "Regelbetrieb" mit allen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern. Die schon bekannten und erprobten Hygienevorschriften müssen jedoch weiterhin beachtet werden, was gewisse Einschränkungen zur Folge haben wird.

Wir sind gerade dabei, den Schulbetrieb zu planen, unser Hygienekonzept zu aktualisieren, Stunden- und Raumpläne zu erstellen sowie den Ablauf des ersten Schultags am 17.08.2020 zu erarbeiten. Da wir immer in verschiedenen Szenarien denken müssen, ist diese Arbeit noch komplexer und aufwändiger als in Nicht-Corona-Zeiten. Spätestens ab Mitte der nächsten Ferienwoche werden wir die notwendigen Informationen auf der Homepage veröffentlichen.

Vorab weisen wir auf das Schreiben des Ministeriums vom 03.07.2020 "Umgang mit dem Corona-Virus im neuen Schuljahr" hin. Es geht darum, wie Eltern und Schule sich verhalten sollen, wenn ein Kind gewisse Symptome aufweist. Zum Schutze unserer Schulgemeinschaft bitten wir dringend, dieses Schreiben sorgfältig zu lesen und danach zu handeln. Wir haben alle großes Interesse daran, den "Regelbetrieb" so lange wie möglich aufrecht zu erhalten. Dies geht nur, wenn sich alle an die bekannten Regeln halten – in der Schule, im Schulbus und im privaten Bereich. Bitte erläutern Sie Ihren Kindern im Vorfeld des ersten Schultages noch einmal die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahmen!

Wenn Sie aus dem Urlaub aus sogenannten Risikogebieten / aus dem Ausland oder mit dem Flugzeug / der Bahn kommen, nutzen Sie bitte die Möglichkeit der kostenfreien Testung, um sicherzugehen, dass Ihre Kinder das Virus nicht in die Schule tragen. Ebenso schließen wir uns dem Rat des Ministeriums an, die Corona-Warn-App auf dem Smartphone zu installieren.

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder sich in den Sommerferien gut erholen konnten und auch noch können, wünschen weiterhin schöne Ferientage und schicken herzliche Grüße aus der Schule.

Ihre

Karin Hofmann und Jutta Lißmann

Zurück