SV-Fußballturnier am 13.12.2019 - Ein hochspannendes Ereignis

von Michael Schmitz (Kommentare: 0)

Das zweite SV-Fußballturnier dieses Schuljahres fand am 13.12.2019 in der großen Sporthalle des PSG statt und bot allen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrer*innen die Möglichkeit, ihr fußballerisches Können unter Beweis zu stellen.

Es hatten sich neun hochmotivierte Mannschaften angemeldet, die für einen spannenden Turniernachmittag in der PSG-Arena sorgten. In der heiß umkämpften Gruppenphase konnten sich schließlich zwei Teams pro Gruppe durchsetzen, sodass vier Mannschaften im Halbfinale um den Einzug ins Finale kämpften. Hierbei bestätigten das Team „Paul´s Eleven“, bestehend aus den talentiertesten Fußballern des Lehrerkollegiums, und das Team „Tottenham Bremsspur“ ihre Favoritenrollen und sicherten sich somit den Finaleinzug. Im Spiel um den dritten Platz überzeugte dann das Team „Uranov“ mit einem souveränen 3:0-Sieg gegen den „AS Bach“ und erreichte damit den dritten Platz des Turniers.

Das Finale bot dann den Zuschauern, die mittlerweile mit Trommeln zum Anfeuern ausgestattet waren, noch einmal einen wahren Nervenkrimi. Nachdem das Spiel in der regulären Spielzeit noch unentschieden blieb, bemühten sich die Spieler beider Mannschaften in der Verlängerung vergeblich um ein Tor, das den Sieg hätte bringen können. So musste ein Siebenmeterschießen über Sieg und Niederlage im Endspiel des Turniers entscheiden. Nach unzähligen Minuten voller Spannung konnte das Team „Tottenham Bremsspur“ den Ball nervenstark einnetzen und den Sieg des Turniers feiern.

Wir bedanken uns bei allen Technikern, Schulsanitätern, Schiedsrichtern, Helfern der SV und den Hausmeistern für die Hilfe beim Aufbau und Ablauf des Turniers! Ohne Sie/Euch wäre ein solches Turnier nicht möglich! Zudem bedanken wir uns bei allen Teilnehmenden und Zuschauern, die für eine so tolle Atmosphäre sorgten!

Wir freuen uns auf weitere Turniere mit Euch!

Eure SV

Weitere Bilder des Fußballturniers finden Sie hier!

Zurück